Finanzierung

Finanzierung der Vereinsaktivitäten


Das Besondere am Verein COMPAGNA Sektion Basel-Stadt ist, dass wir einen grossen Teil der Aufwendungen für unser karitatives Engagement mit Hilfe des vereinseigenen Hotelbetriebes erwirtschaften können.

Das Hotel steht unter der Leitung von Frau M.M. Nazarek und wird als STADTHOTEL Steinenschanze mit einer wirtschaftlichen Ausrichtung geführt.

Zur Deckung der Gesamtkosten von ca. CHF 400'000.- für die beiden Beratungsstellen und die BahnhofHilfe muss das Hotel jährlich mindestens einen Beitrag von ca. CHF 300'000.- bis CHF 320'000.- leisten. Die Erhaltung der Rentabilität des Hotels ist für den Verein lebenswichtig. Regelmässige Investitionen ins Hotel sind daher unumgänglich.

Trotz hoher Eigenleistung ist der Verein auf Spenden und Mitgliederbeiträge angewiesen, um den Restbetrag von ca. CHF 100‘000.- zu decken.
Spendenkonto PC 40-646-7
 
 
 

www.steinenschanze.ch